Pärs persönlicher Plattenschrank

5 Minuten

Jönköping, Schweden

Pär lebt mit seiner Familie in Jönköping, 130 Kilometer östlich von Göteborg, Schweden. Der 44-jährige ist Rockmusikliebhaber und leidenschaftlicher Schallplatten-Sammler.

Nicht nur zu seiner ersten LP „Destroyer”, der US-amerikanischen Hard-Rock-Band KISS, hat Pär noch heute einen besonderen Bezug: „Auch wenn es bessere Alben der Band gibt“, wie uns der Musikfan erzählt. Viele seiner Schätze haben emotionalen Wert für Pär: Er verbindet Erinnerungen, Erlebnisse und Konzertbesuche mit gewissen Alben.

bluminspirations_SPACETOWER_Plattenschrank_190313_118
Bestmögliche Lagerung der Schallplatten

Über die Jahre hinweg hat der Schwede über 450 Platten aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen angesammelt: „Bei Vinyl stellt sich immer die Frage, nach der besten Art der Aufbewahrung. Eines ist dabei klar, auf alle Fälle stehend. Aber mir war es immer ein Anliegen meine LP‘s in Szene zu setzen, von allen Seiten Zugriff zu haben und das Cover beim Suchen gleich sehen zu können“, erklärt der Verkaufsangestellte. Eine weitere Voraussetzung war die Nähe zum Plattenspieler. Dieser nimmt im Wohnbereich einen zentralen Platz ein.

bluminspirations_SPACETOWER_Plattenschrank_190313_118
Bestmögliche Lagerung der Schallplatten

Über die Jahre hinweg hat der Schwede über 450 Platten aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen angesammelt: „Bei Vinyl stellt sich immer die Frage, nach der besten Art der Aufbewahrung. Eines ist dabei klar, auf alle Fälle stehend. Aber mir war es immer ein Anliegen meine LP‘s in Szene zu setzen, von allen Seiten Zugriff zu haben und das Cover beim Suchen gleich sehen zu können“, erklärt der Verkaufsangestellte. Eine weitere Voraussetzung war die Nähe zum Plattenspieler. Dieser nimmt im Wohnbereich einen zentralen Platz ein.

„Die Lagerung von Platten stellt alle Liebhaber vor Herausforderungen. Mit meiner Lösung habe ich für mich das Optimum herausgeholt.”
IMG2995
Weniger Wohnraum, platzsparende Lösung 

Nach einem Umzug von einem Haus in eine neue Wohnung hatte Pärs Familie allgemein weniger Wohnraum zur Verfügung und Pär somit nicht mehr so viel Platz für sein Hobby. Er nutzte die Möglichkeit und ließ sich eine individuelle Aufbewahrungslösung einbauen: Das Vorbild dafür war mein Vorratsschrank in der Küche, der hat nämlich einzelne Schubladen und ist dadurch super übersichtlich", berichtet Pär und ergänzt: „Auf die Türe habe ich verzichtet, um meinen Platten besser in Szene zu setzen".

IMG2995
Weniger Wohnraum, platzsparende Lösung 

Nach einem Umzug von einem Haus in eine neue Wohnung hatte Pärs Familie allgemein weniger Wohnraum zur Verfügung und Pär somit nicht mehr so viel Platz für sein Hobby. Er nutzte die Möglichkeit und ließ sich eine individuelle Aufbewahrungslösung einbauen: Das Vorbild dafür war mein Vorratsschrank in der Küche, der hat nämlich einzelne Schubladen und ist dadurch super übersichtlich", berichtet Pär und ergänzt: „Auf die Türe habe ich verzichtet, um meinen Platten besser in Szene zu setzen".

Stimmige Komposition

„Ich habe alle Anforderungen meinem Tischler erklärt und er hat sich überlegt, wie wir das Ganze lösen und bestmöglich in unserem Wohnzimmer integrieren und an das Design der vorhandenen Möbel anpassen können“, berichtet der Schwede den Planungsablauf. Durch die flexiblen Maße der Schranklösung konnte der Tischler die passende Größe wählen und den Plattenschrank so gestalten, dass er in unmittelbarer Nähe des Plattenspielers stehen kann und sich harmonisch in den Wohnraum einfügt.

bluminspirations_SPACETOWER_Plattenschrank_190313_077

Optimaler Zugriff 

Sechs einzeln herausziehbare Schubladen von Blum – in der Ausführung LEGRABOX pure in der Farbe Seidenweiß – eingebaut in einen Schrank ohne Tür erfüllten die Bedürfnisse von Pär perfekt. Angefertigt war der ganz persönliche Plattenschrank dann schnell und der Pär rundum zufrieden: „Jetzt habe ich schnellen Zugriff und kann mein persönliches Sortierungssystem perfekt umsetzen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Plattensammlern ordne ich meine LP’s nicht alphabetisch: manchmal sortiere ich nach Bands, manchmal aber auch nach Titeln oder Themen“, verrät der Vater von zwei Kindern abschließend.

bluminspirations_SPACETOWER_Plattenschrank_190313_068

LEGRABOX als Innenauszug passt perfekt zum Design des Plattenschranks. Wie bei seinem Vorbild dem Vorratsschrank SPACE TOWER in der Küche zieht er einfach die Schublade heraus und schon hat von allen Seiten Zugriff, ohne sich zu bücken und großem Suchen. Zudem lässt sich dieser praktische Schrank bereits bei der Planung in Höhe, Breite und Tiefe flexibel an den benötigten Stauraum anpassen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Mit allen Box- und Führungssystemen von Blum umsetzbar

  • Individuell anpassbar in Höhe, Breite und Tiefe

  • Mit elektrischer oder mechanischer Öffnungsunterstützung realisierbar

  • Guter Zugriff von drei Seiten

  • Einfache Entnahme nach oben

  • Selbst schwer beladen einfach zu bedienen

  • Gute Befüllung durch Auszüge mit hohen, geschlossenen Seiten

  • Hohe Belastbarkeit von bis zu 70 kg Gesamtgewicht je Auszug

  • Unterschiedliche Preissegmente umsetzbar

Das könnte dich auch interessieren